Chicago

„Chicago – A Legal Affair“ spielt in einem der großen Bürowolkenkratzer Chicagos des Jahres 1928. Der junge Anwalt David strebt in der Zeit der Prohibition und zahlreicher Gerichtsprozesse auf der Karriereleiter nach ganz oben. Doch eine „Affäre“ bringt seine Karriere in der Kanzlei ‚Preston & Mill‘ durcheinander. Eine Geschichte um Karriere, Liebe, Intrige und vor allem Verrat.

Infos auf BASED IN BABELSBERG:
http://www.based-in-babelsberg.de/deu…

Chicago in Babelsberg

Potsdamer Neueste Nachrichten: Große Aufmerksamkeit für einen kleinen Film, der allerdings mit viel Engagement, Liebe zum Detail und Großzügigkeit aller Beteiligten entstand. Sebastian Stielke spielt und produziert „Chicago – a legal affair“, ein Showreel-Beitrag in englischer Sprache, der bald auf seiner homepage Premiere erfahren wird.